Meritus_Gewinner_in

Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser

Seegasse 9, 1090 Wien
E-Mail: infocenter@kwp.at

www.kwp.at

Meritus_Gewinner_in

Meritus Kategorie „Öffentlicher Sektor“

Das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser umfasst 30 „Häuser zum Leben“ und 150 „PensionIstinnenklubs“ für die Stadt Wien.

Seit 2012 gibt es ein institutionalisiertes Diversitätsmanagement im Kuratorium, das sich aller Dimensionen annimmt. Um allen Mitarbeiter_innen gleichermaßen gerecht zu werden, ist ein inklusiver Arbeitsplatz hier ein zentrales Selbstverständnis. Passend zur Unternehmensvision „Selbstbestimmte Lebensräume und Arbeitswelten für die Menschen in Wien“ werden diese „Lebensräume“ der Bewohner*innen in dieser Kategorie mitgedacht. Seit 2018 beschäftigt sich das Kuratorium daher intensiv mit queerem Alter(n). Um diese, oft unsichtbare Zielgruppe aufzufangen, wird einerseits auf die Stärkung queerer Mitarbeiter_innen, als auch andererseits auf die Sensibilisierung aller gesetzt.

Eine Fachexpert_in für Diversität mit dem Schwerpunkt LGBTQI* und Gender ist Teil einer eigenen Abteilung, die für das Diversitäts- und Gesundheitsmanagement verantwortlich ist. Zu den (zukünftigen) Projekten der Abteilung zählt bspw. auch eine eigene Broschüre zum Thema „queeres Alter(n)“, die Informationsweitergabe via Intranet zu Sprachleitfäden, Beratungsstellen und Glossaren, Info-Postkarten und eine Regenbogenmitarbeiter_innennetzwerk, das Hissen von Regenbogenflaggen an den Gebäuden etc. Im Herbst 2018 wurde das Projekt „Regenbogen überm KWP“ ins Leben gerufen, das sich mit der Schaffung einer aktiv LGBTQI*-freundlichen, inklusiven Atmosphäre in den 30 Pensionist*innen-Wohnhäusern auseinandergesetzt hat.

Das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser hat eine Vorreiter_innenrolle in Österreich: Mit Engagement, selbstkritischem Verständnis und innovativen Ideen wird hier LGBTI Diversity Management nach innen und auch nach außen gelebt.

Die Unterstützer_innen des Meritus 2021

2021-12-03T12:56:54+01:00
Nach oben