Kontakt2019-11-19T16:39:45+01:00

Kontakt

Gerne stellen wir Ihnen unsere Projekte
in einem persönlichen Gespräche vor.

Kontakt

Gerne stellen wir Ihnen unsere Projekte
in einem persönlichen Gespräche vor.

Pride Biz Austria

Verband zur Förderung von sexueller Diversität in Wirtschaft und Arbeitswelt

Tel.: 0664/788 99 99
E-Mai: kontakt@pridebiz.at

ZVR-Zahl: 1455368559
Impressum und Datenschutz

Pride Biz Austria ist der Dachverband
dieser beiden Vereine:

Kontaktieren Sie uns!

Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den Senden-Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Kontaktaufnahme bzw. dem Aufbau einer möglichen Geschäftsbeziehung verwendet werden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter kontakt@pridebiz.at widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben, es zu keiner Geschäftsbeziehung kommt oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

weitere Beiträge

Eine faire Arbeitswelt, in der Diskriminierung keinen Platz hat und in der Vielfalt und Toleranz gelebt werden – dafür kämpft die Arbeiterkammer seit ihren Anfängen. Eigentlich sollte es heutzutage keine Rolle mehr spielen, wen man liebt. Aber gerade am Arbeitsplatz tut es das für viele Menschen doch. Leider machen noch immer zu viele homosexuelle ArbeitnehmerInnen diskriminierende Erfahrungen im Job. Umso wichtiger ist es, gerade jene Betriebe vor den Vorhang zu holen, die sich um ein Klima bemühen, das von Toleranz und Wertschätzung getragen ist.

Renate Anderl, Präsidentin der Kammer für Arbeiter und Angestellte

Vielfalt in all ihren Facetten schafft Möglichkeiten und ist für Unternehmen von unschätzbarem Wert – das wissen wir in der Wiener Städtischen und setzen uns deswegen für mehr Respekt und Toleranz in unserer Gesellschaft ein. Auch dem ‚meritus‘ stehen wir als verlässlicher Partner zur Seite und gemeinsam bemühen wir uns um eine Gesellschaft, in der sexuelle Orientierung keine Rolle spielt!

KR Robert Bilek, Personaldirektor Wiener Städtische Versicherung

Die besten Ideen entstehen dort, wo Menschen mit unterschiedlichen Perspektiven zusammenarbeiten. Egal ob Kundenbedürfnisse, gesellschaftliche Trends oder regionale Märkte – sie sind heute vielfältiger denn je. Diese Vielfalt spiegeln wir innerhalb unseres Unternehmens wider und ermöglichen ein Arbeitsumfeld, in dem Diversität im Hinblick auf Alter, Hautfarbe, Geschlecht, sexuelle Orientierung und Herkunft als Erfolgsfaktor gesehen wird.

Mag. Bernhalt Spalt, Deputy CEO, Erste Group

Wir sind dort am besten, wo wir möglichst echt und authentisch sind. Offenheit gegenüber vielfältigen Lebensstilen, Respekt vor Chancengleichheit und Emanzipation, steigern den Zusammenhalt, machen uns produktiver und insgesamt besser.

Dr.in Traude Kogoj, Diversity-Beauftragte, ÖBB-Holding, Gewinnerin meritus 2017

Der meritus Award macht sichtbar, wie Unternehmen das kreative Potential ihrer Beschäftigten entfalten können, unabhängig davon, welche Geschlechtsidentität sie haben und wen sie lieben. Davon profitiert jedeR einzelne, der/die sich nicht verstecken muss, genauso wie die Innovationskraft der Wiener Wirtschaft. Das ist großartig!

Mag.a Eva Czernohorszky, Technologie Services, Wirtschaftsagentur Wien

Diversity & Inclusion ist für IBM ein wesentlicher Unternehmensgrundsatz und bedeutet Achtung der Würde und Rechte jeder/s Einzelnen, sowie Verständnis, Wertschätzung und Offenheit gegenüber menschlichen und kulturellen Unterschieden. Unsere LGBT+ KollegInnen sind ein selbstverständlicher und wichtiger Teil der Vielfalt, welche die IBM Unternehmenskultur prägt. Diese Vielfalt ist die Grundlage für Innovation und ein wichtiger Erfolgsfaktor in einer sich immer schneller verändernden Welt. Wir schätzen daher die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit QBW und agpro, und sind stolz, die ersten Preisträger des meritus zu sein.

Mag.a Patricia Neumann, Generaldirektorin IBM Österreich, Gewinnerin meritus 2009

Pride Biz Ally werden

Gerne stellen wir Ihnen Ihre Vorteile und unsere Leistungen
in einem persönlichen Gespräche vor.
Kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Copyrighted Image